Aufwand für die Bearbeitung psychomentaler Themen

 

Der zeitliche und finanzielle Aufwand für die Bearbeitung eines Themas im psychosozialen oder psychomentalen Bereich hängt einerseits vom Thema, andererseits vom methodischen Schwerpunkt des psychomentalen Begleiters ab.

Die unten dargestellten Methoden zeigen dabei nur beispielhaft das methodische Spektrum auf und erheben keinerlei Anspruch auf eine vollständige Darstellung aller methodischen Ansätze.

Selbstverständlich passt nicht jede Methode zu jedem Menschen oder zu jeder Thematik … und dass der Kunde und der psychomentale Begleiter einen guten vertrauensvollen Draht zueinander haben, ist eine methodenunabhängige Voraussetzung.

Die folgenden Darstellungen sind als schematische Anhaltspunkte zu verstehen, und zwar derart, dass innerhalb des dargestellten Aufwandes 80% der singulären Themen ausreichend gelöst sind … unter Anwendung obenstehender Voraussetzungen. Stunden sind mit 60 Minuten gerechnet (nicht wie bei vielen Beratern oder Therapeuten mit 50 Minuten). Die hinterlegten Preise pro Stunde spiegeln die Marktsituation im Jahr 2007 und sind kein Hinweis auf die aktuelle konkrete Preisgestaltung am Markt. Sie dient lediglich dazu, den finanziellen Aufwand relativ zueinander darzustellen, lassen also keinerlei Rückschlüsse über reale Absolutkosten im Einzelfall zu.

Selbstverständlich sind psychomentale Prozesse hochgradig individuell. Dementsprechend können Einzelfälle natürlich von diesem schematischen Anhaltspunkt abweichen.

 

AufwandTab

AufwandChart

Advertisements