Die grenzenlose Freiheit beginnt in uns selbst …

… und zugleich sind die Grenzen, die wir uns selbst setzen oder die wir uns setzen
lassen, manchmal sinnvoller Rahmen und Schutz.

Oft genug haben sie jedoch auch die Berechtigung, die sie einmal hatten, verloren.

Häufig sind es Kleinigkeiten, die uns hindern, heute so handeln zu können, dass
Träume, Wünsche oder Utopien sich auf eine Art erfüllen, die sich gesund in das
eigene Leben und in das soziale Gefüge, mit dem jeder von uns verbunden ist,
einfügen.

Wie oft hört man Sätze, wie …

„… wenn ich Zeit hätte, würde ich …“,
„… irgendwann einmal werde ich …“,
„… eigentlich würde ich lieber …“
„… wenn ich einen Wunsch frei hätte …“

Wir begleiten Sie dabei, mit Ihren Sätzen und
Gedanken zu spielen, damit sich Ihre Träume
Vorstellungen und Ideen Schritt für Schritt in
erfüllende Wünsche
und erreichbare Ziele
verwandeln.

 

zurück zur Übersicht
zum Inhaltsverzeichnis

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s